Schienbeinschmerzen beim Laufen

Eine häufige Verletzung bei Läufern sind Schienbeinkanten. In den meisten Fällen treten Schmerzen an der Innenseite des Schienbeins auf. Diese Beschwerde hat verschiedene Namen, die auf dieselbe Verletzung hinweisen. Einige Namen sind: Schienbeinschienen, mediales Tibiastress-Syndrom (MTSS), Schienbeinschienen. Die Ursache dafür und wie Het Fysiolab Ihnen dabei helfen kann, lesen Sie in diesem Blog.

Schienbeinschmerzen beim Laufen
Was sind Schienbeinschienen (MTSS)?
Die Beschwerden sind gekennzeichnet durch Schmerzen an der Innenseite des Schienbeins über eine Länge von mindestens fünf Zentimetern, vor allem bei Anstrengung wie Gehen oder Laufen. Mit einer Inzidenz von etwa 20 % ist dies eine häufige Verletzung bei Läufern und Militärangehörigen. Die Beschwerden werden wahrscheinlich durch die wiederholte Belastung des Laufens verursacht, die eine Mikroschädigung des Knochengewebes des Schienbeins verursacht. Diese kleinen Schäden im Knochen sind ein normaler Prozess, der mit Stress und Training verbunden ist. Wenn dem Schaden nicht genügend Zeit zur Reparatur gegeben wird, führt ein verändertes Gleichgewicht der Aktivität zwischen Zellen, die Knochengewebe aufbauen (Osteoblasten) und Knochengewebe abbauen (Osteoklasten), zu einer Schädigung des Schienbeins. Oft mit der Folge, dass sich die Unterschenkelmuskulatur verspannt.

Ursachen dieser Schienbeinbeschwerden
Es gibt mehrere mögliche Ursachen. Manchmal ist es offensichtlicher als in anderen Fällen. Diese Beschwerde tritt häufig bei Läufern auf, die die Belastung zu schnell aufbauen. Außerdem ist ein Plattfuß oder ein nach innen einsinkendes Knie beim Laufen ein Risikofaktor für das Auftreten dieser Verletzung. Wenn die Belastung zu schnell aufgebaut wird, ist die Wahrscheinlichkeit von Überlastungsverletzungen viermal höher. Auch alte Schuhe oder veränderte Trainingsfaktoren (von Wald auf Straße oder von ebener Fläche auf hügeliges Gelände) werden oft als Ursache der Beschwerden gesehen.

Schienbeinschmerzen und Physiotherapie
Das Fysiolab hilft Ihnen gerne bei Ihren Schienbeinbeschwerden. Die Behandlung besteht aus einer Analyse der Faktoren, die die Überlastung verursacht haben können, gefolgt von einer ausführlichen körperlichen Untersuchung, eventuell mit einer Laufanalyse. Basierend auf den Ergebnissen wird ein Behandlungsplan für eine sichere Wiederaufnahme des Laufens erstellt.Je nach Dauer und Schwere der Verletzung, Trainingsniveau und anderen Faktoren kann abgeschätzt werden, wie lange die Erholung dauern wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published.