5 Tipps, um gesund und schnell Gewicht zu verlieren

15 Tipps, um schnell und gesund Gewicht zu verlieren
Getty Images
Es ist keine gute Idee, schnell eine Crash-Diät zu planen, um die letzten Kilos loszuwerden. Darüber hinaus ist es besser, auf gesunde und allmähliche Weise Gewicht zu verlieren. Wir geben Ihnen 15 vorgefertigte und umsetzbare Tipps zum verantwortungsvollen Abnehmen.

1. ERWARTE KEINE WUNDER
Gesunde Ernährung und mehr Bewegung sind der Schlüssel zu einer erfolgreichen Ernährung. Wunderdiäten gibt es nicht. Stellen Sie also sicher, dass Sie nicht gleich zu hohe Erwartungen haben. Sie werden nicht plötzlich fünf Kilo weniger wiegen, aber das eine Kilo ist ein guter Anfang, oder?

2. ÜBERSPRINGEN SIE KEINE MAHLZEITEN
Essen Sie sechs Mahlzeiten am Tag: drei Hauptmahlzeiten und drei gesunde Snacks. Das Auslassen von Mahlzeiten ist keine gute Idee, da Sie garantiert anfangen zu knabbern. Wenn Sie zu festen Zeiten essen, haben Sie mehr Kontrolle über Ihr Essverhalten.

3. EINE ALTERNATIVE KOCHEN
Die Entscheidung für smarte Alternativen oder das Kochen ohne Fett ist möglich. Dämpfen, pochieren oder grillen Sie Ihr Fleisch und Ihren Fisch. Es gibt so viele Möglichkeiten, Zutaten zuzubereiten. Fangen Sie beispielsweise an, zweimal pro Woche ohne Fett zu kochen. Sie werden den Unterschied schnell bemerken.

4. BEGINNEN
Trainieren Sie täglich eine halbe Stunde. Und nein, das heißt nicht, dass Sie gleich ein Fitness-Abo abschließen sollten, denn Sie können Bewegung ganz einfach in Ihren Alltag integrieren. Gehen Sie häufiger die Treppe hinauf, fahren Sie mit dem Fahrrad zur Arbeit oder machen Sie nach dem Mittagessen einen Spaziergang zur Arbeit. Beginnen Sie am Anfang.

5. GENUG WASSER TRINKEN
Trinke viel Wasser. Wasser zu trinken fördert den Stoffwechsel und hilft bei der Fettverbrennung. Magst du nicht nur Wasser? Dann können Sie infundiertes Wasser trinken! Geben Sie ein paar Tropfen Zitrone in Ihr Glas und Sie erhalten sofort einen anderen Geschmack.

6. Pünktlich
Stehen Sie auf oder gehen Sie herum, wenn Sie irgendwo warten müssen. Wussten Sie, dass Sie beim 15-minütigen Laufen 50 Kalorien verbrennen?

7. FRÜHSTÜCK
Lassen Sie das Frühstück nicht aus. Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages und kurbelt den Verbrennungsmotor Ihres Körpers an. Ein herzhaftes Frühstück mit Obst, Vollkornbrot und eventuell einem Milchprodukt hilft beim Abnehmen.

8. LASSEN SIE DIE TÖPFE AUF DEM HERD
Stellen Sie Ihre Töpfe und Pfannen nicht auf den Tisch, sondern lassen Sie sie auf dem Herd. Sie essen eher mehr, wenn die Kochtöpfe vor Ihnen stehen.

9. GENUG SCHLAF
Schlafen Sie ausreichend, etwa 6 bis 8 Stunden pro Nacht. Zu wenig Schlaf macht müde, was dazu führt, dass Sie eher nach ungesunden Lebensmitteln greifen und weniger Sport treiben.

10. VERWENDEN SIE KRÄUTER ALS GESCHMACK
Die richtigen Gewürze können fettige Saucen ersetzen, ohne den Geschmack Ihres Gerichts zu verlieren. Auch Dressings sind eine gute Alternative.

11. MUSS SELBST KOCHEN
Auswärts essen ist schön, aber wenn Sie Ihre Mahlzeiten zu Hause selbst zubereiten, haben Sie mehr Kontrolle über die Portionen. Außerdem wissen Sie auf diese Weise genau, wie viele Kalorien Ihre Mahlzeit enthält. Dies wird Ihnen bei Ihrem Gewichtsverlustziel helfen.

12. WISSEN SIE, WAS SIE ESSEN
Führen Sie ein Diät-Tagebuch. Schreiben Sie auf, was Sie täglich essen, und Sie werden erstaunt sein, wie viel Sie täglich zu sich nehmen. Das Führen eines Diät-Tagebuchs sorgt dafür, dass Sie sich der Ernährung bewusster sind und schneller abnehmen.

13. ESSEN SIE NICHT ZU SCHNELL
Langsam essen. Erst nach zwanzig Minuten sendet Ihr Gehirn das Signal, dass Sie satt sind. Je schneller Sie essen, desto mehr Kalorien nehmen Sie auf.

14. NEHMEN SIE ES EINFACH
Seien Sie nicht zu streng mit sich selbst. Es schadet nicht, am Wochenende sein Lieblingsgericht oder Dessert zu essen. Betrachten Sie es als Belohnung für all die harte Arbeit, die Sie während der Woche geleistet haben.

15. GEMEINSAM AUSFAHREN
Such dir einen Diät-Buddy. Abnehmen ist einfacher, wenn Sie es gemeinsam tun. Sie werden weniger geneigt sein aufzugeben und in schwierigen Momenten können Sie sich gegenseitig motivieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published.